Ihre IT-Profis für die Arztpraxis

Herzlich willkommen bei BAUER büro- und Medizinsysteme - Experten für die Praxissoftware EL

Wir bieten Ihnen eine perfekte individuelle Praxislösung an. Unsere Software kann für jede Praxis unterschiedlich eingesetzt werden und an Ihre Interessen angepasst werden.

Ihr Betreuer für die komplette IT-Ausstattung:

Hardware


IT-Sicherheit

Software


Vernetzung

Telefonie


TI-Anbindung



Sicherheit für Ihre Praxis-IT

Wir setzen die Anforderungen der IT-Sicherheitsrichtlinie der KBV/KZBV in Ihrer Praxis um!





Als erfahrene IT-Experten in dem Bereich Arztpraxen unterstützen wir Sie kompetent und zuverlässig.


Muss-Regelung ab 01. April 2021:


  • In der Praxis werden aktuelle Virenschutzprogramme eingesetzt
  • Der Internet-Browser ist so eingestellt, dass in dem Browser keine vertraulichen Daten gespeichert werden
  • Es werden verschlüsselte Internetanwendungen genutzt
  • Apps werden nur aus den offiziellen App-Stores heruntergeladen und restlos gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden
  • Es werden keine vertraulichen Daten über Apps versendet
  • Smartphones und Tablets sind mit einem komplexen Gerätesperrcode geschützt
  • Nach der Nutzung eines Gerätes meldet sich die Person ab
  • Das interne Netzwerk ist anhand eines Netzplanes dokumentiert

 Zusätzlich bei mittleren Praxen (ab 6 P.):

  • App-Berechtigungen minimieren: Bevor eine App eingeführt wird, muss sichergestellt werden, dass sie nur die minimal benötigten App-Berechtigungen für ihre Funktion erhält; weitere müssen hinterfragt und gegebenenfalls unterbunden werden



Muss-Regelung ab 01. Januar 2022:


  • Bei der Bereitstellung und dem Betreiben von Internet-Anwendungen wie Praxis-Homepage oder Online-Terminkalender wird eine Firewall eingesetzt
  • Bei der Bereitstellung und dem Betreiben von Internet-Anwendungen wie Praxis-Homepage oder Online-Terminkalender werden keine automatisierten Zugriffe bzw. Aufrufe auf Webanwendungen eingerichtet oder zugelassen
  • Auf Endgeräten, z.B. einem Praxisrechner, erfolgt eine regelmäßige Datensicherung, wobei in einem Plan festgelegt ist, welche Daten wie oft gesichert werden sollen
  • Bei Verlust eines Mobiltelefons (Diensthandy) muss die darin verwendete SIM-Karte zeitnah gesperrt werden
  • Wechseldatenträger müssen bei jeder Verwendung mit einem aktuellen Schutzprogramm auf Schadsoftware überprüft werden
  • Es werden nur Apps genutzt, die Dokumente verschlüsselt und lokal abspeichern
  • Für die dezentralen Komponenten der Telematikinfrastruktur werden Updates zeitnah installiert
  • Für die dezentralen Komponenten der Telematikinfrastruktur werden die Administrationsdaten sicher aufbewahrt

Zusätzlich bei mittleren Praxen (ab 6 P.):

  • Werden Mobiltelefone für dienstliche Zwecke verwendet, muss eine Nutzungs- und Sicherheitsrichtlinie erstellt werden.


 Zusätzlich bei große Praxen (ab 20 P.):

  • Bevor eine Praxis Smartphones oder Tablets bereitstellt, betreibt oder einsetzt, muss eine generelle Richtlinie im Hinblick auf die Nutzung und Kontrolle der Geräte festgelegt werden.

 


Für die perfekte und schnelle Fehlerbehebung setzen wir Teamviewer ein:







Unsere Auszeichnungen:



Bereits 28 Jahre in der Medizinbranche tätig.

Mit viel Erfahrung können wir Ihre Praxis ausstatten.







Hotline mit Fernwartung.
Schnelle und sofortige Hilfe aller Servicemitarbeiter.
Über 150 Arztpraxen mit Hard- und Software in Betreuung.


Persönliche Ansprechpartner
Montag bis Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr für Sie erreichbar.









Maßgeschneiderte IT-Ausstattung
Installation und Betreuung direkt im Haus.